Schwäbische Böllerwallfahrt in Maria Vesperbild

Am Sonntag, den 18.06.2017 fand in der Wallfahrtskirche Maria Vesperbild in Ziemetshausen die 6. Schwäbische Böllerwallfahrt statt.

Zahlreiche Vorderlader- und Böllerschützen haben sich dazu auf den Weg gemacht, unter ihnen auch eine Abordnung aus Württemberg. Wie immer wurde der Zug bei der Lindenallee aufgestellt und zog mit den musikalischen Klängen der Musikkappelle Memmenhausen begleitet von den Wallfahrtspriestern um 10 Uhr feierlich in die komplett besetzte Wallfahrtskirche ein. Die Predigt des Wallfahrtsdirektors Wilhelm Imkamp bezog sich auf die Tradition des Böllerschießens. Nach der Messe fand die Prozession zur Grotte statt, die von allen Messbesuchern (auch den Gästen die auf dem Vorplatz teilgenommen hatten) begleitet.

Das Platzschießen bei herrlichem Sonnenschein unter Leitung des Schwäbischen Böllerreferenten Dirk-Alexander Kogel, rundete das gut besuchte Event ab.

Weitere Bilder in Kürze in der Fotogalerie.

http://www.maria-vesperbild.de/

 

 

 

2017 - SoBi in Nesselwang

Bei herrlichem Sommerwetter trafen sich die schwäbischen Jugendlichen in Nesselwang zum Sommerbiathlon. Dank der tatkräftigen Unterstützung des Skiklub Nesselwang und zahlreichen Helfern wurde die Veranstaltung mit den zahlreichen Startern wieder ein Highlight das seinesgleichen sucht.

Ergebnisse

1. Bezirksjugendleiter
Ernst Grail

 

 

Info zum Zelten / Campen während der Bayerischen Meisterschaft

Liebe Schützinnen und Schützen,

wer den Zeltplatz nutzen möchte, muss sich bitte bis spätestens 23. Juni 2017 anmelden.

Anmeldung nur per E-Mail an:
Martina Steck
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Folgende Daten sind nötig:
Name, Telefon-Nr. – am besten Handy-Nr. die auch während des Aufenthalts in Hochbrück gültig ist.
Fahrzeug (z. B. PKW mit Wohnwagen oder Wohnmobil, Zelt), Ca.-Länge des Gespanns, Ca.-Größe vom Zelt.

Tag der Anreise, Tag der Abreise

Evtl. Stellplatz-Wünsche (werden nach Eingang der Meldungen und sofern möglich, berücksichtigt).
Wer bereits die letzten Jahre schon dabei war, bekommt den gleichen Stellplatz wieder.

Nach Eingang aller Anmeldungen gibt es eine Gesamt-Info für die Zeltplatz-Nutzer.

Falls Rückfragen sind:
Infos bei Martina Steck, abends ab 18.00 Uhr über Tel. 08453-332322 oder Handy 0172-6373616 oder
per E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

Meisterzeichen 2017

Günzburg

Das Meisterzeichen ist dieses Jahr Günzburg,
dem Ausrichter des Bezirksschützentages 2017, gewidmet.

 

 

Es kann von jeder Schützin- oder jedem Schützen
zum Preis von 4,00€ je Stück erworben werden.
Pro Sendung wird 2,60€ Versandgebühr erhoben.

Bestellungen sind an

Bezirksschützenmeister Karl Schnell, Mühlfeldsiedlung 26

in 86660 Tapfheim zu senden.

Tel. 09070-581, Fax: 09070-921269, mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

 

Weitere Beiträge...

  1. RWK - Info