Bezirkssportlerehrung 2016

Traditionell im November trafen sich die erfolgreichsten Sportlerinnen und Sportler im idyllischen Finningen im Gau Donau-Brenz-Egau zur Sportlerehrung des Schützenbezirkes Schwaben.

Im vollbesetzten Saal des Veranstaltungslokals konnte Bezirksschützenmeister Karl Schnell neben dem Gastgeber-Gauschützenmeister Alois Waldenmayr die Ehrengäste Bürgermeister Klaus Friegel, Landrat Leo Schrell, MdB Ulrich Lange und MdL Georg Winter begrüßen. In den Grußworten wurden neben den sportlichen Erfolgen auch auf Tradition und Kameradschaft im Schützenwesen sowie den langen Weg zum Erfolg wie Trainingsfleiß und Ausdauer hingewiesen. Der Festakt wurde musikalisch von der Kapelle Egauschwaben-live umrahmt.

Neben den vielen nationalen Erfolgen auf bayerischer und deutscher Ebene konnten heuer auch Teilnahmen an den Paralympischen Spielen in Rio sowie bei Europameisterschaften in verschiedenen Disziplinen ausgezeichnet werden.

Sportlerinnen und Sportler aller Altersklassen aus allen 22 schwäbischen Gauen wurden mit der Sportplakette des Bezirkes 2016 durch Bezirkssportleiter Sascha Zirfaß ausgezeichnet.

Internationale Erfolge
v.li. Elisabeth Furnier (Bezirksschatzmeisterin), Berhard Fendt (Stv. Bezirkssportleiter, Paralympic Rio), Alexander Kindig (EM, LP), Nicola Müller-Fassbender (EM, Lauf.-Scheibe), Karl Schnell (1. Bezirksschützenmeister)

-> Fotogalerie

 

Today 84

Yesterday 135

Week 409

Month 1045

All 220285

Currently are 57 guests and no members online

demnächst...

No events