Infos des BSSB zum Coronavirus vom 18.01.2022

von Gerhard Lengger in RWK19.01.2022 09:51

Stand 18. Januar 2022

In Bayern gilt aktuell die Fünfzehnte Bayerische Infektionsschutzmaßnahmenverordnung (15. BayIfSMV).

Sportausübung:

  • Für Sportstätten unter freiem Himmel gilt 2G, wonach vollständig Geimpfte und Genesene Zugang erhalten, ohne dass diese einen zusätzlichen, negativen Testnachweis erbringen müssen. Dies gilt ausschließlich zur eigenen sportlichen Betätigung und zur praktischen Sportausbildung. Außerhalb der eigenen sportlichen Betätigung (z.B. Zuschauer) gilt auch im Freiem die 2G plus-Regelung.
  • Für Sportstätten gilt in geschlossenen Räumen die 2G plus-Regelung, wonach nur vollständig Geimpfte oder Genesene oder Personen, die unter 14 Jahre alt sind, Zugang erhalten, insoweit diese zusätzlich über einen negativen Testnachweis verfügen oder unter die Ausnahmen für Kinder bzw. Schülerinnen und Schüler (s.u.) fallen. Folgende Tests sind hierzu zulässig:

Mehr lesen auf dem BSSB-Verbands-Blog ...

Hier die Regelungen nach der Krankenhausampel:

Stufe Rot

Sobald landesweit mehr als 600 Krankenhausbetten mit invasiver Beatmungsmöglichkeit der Intensivstationen mit an COVID-19 erkrankten Personen belegt sind, gilt zusätzliche zu den Maßnahmen der Stufe Gelb.:

 Hier kann alles nachgelesen werden:

BSSB Stand: 18.01.2022

BSSB-Musterhygienekonzept für den Sportbetrieb – Stand 25.10.2021

Rahmenhygienekonzept Sport des Bayr. Innenministeriums - Stand 11.6.2021

15. Bayerische Infektionsschutzmaßnahmenverordnung (15. BaylfSMV) - Stand 11.01.2022

Aktueller Status und Informationen zur Krankenhausampel - Stand 03.11.2021

 

Zurück