Senioren-Auflage

Neue Disziplin

Das Auflage­schießen erfreut sich in Schwaben großer Beliebt­heit. Immer mehr Senioren ab 51 Jahren nutzen die Mög­lich­keit, sich in dieser jungen Disziplin im Gewehr- und Pistolen­bereich in Runden­wett­kämpfen und auf Meister­schaften zu messen.

Wichtigstes Hilfs­mittel für die Senioren stellt dabei der sog. Auf­lage­bock dar. Dieser ist zu­meist aus Alu oder einem Material mit glatter Ober­fläche gefertigt und dient den Schützen als Auf­lage für die Waffe.

Durch das Auf­legen des Sport­geräts werden die Muskeln ent­lastet. Dies ermög­licht dem Schützen sich mit dem Wesent­lichen im Schieß­sport zu be­schäf­tigen - dem Zielen und Abziehen.

Viele vor allem ältere Schützen konnten durch das Auf­lage­schie­ßen wieder für den Schieß­sport ge­won­nen werden, so dass die Zahlen an Aktiven in die­sem Bereich von Jahr zu Jahr deut­lich zu­nehmen.